MATERIALKUNDE
UND BESONDEREHEITEN

Die Dinge können immer nur so gut sein, wie der Stoff aus dem sie gemacht sind. Nach diesem Grundsatz sind die DIANA-Produkte schon von ihrem Ursprung her durchdacht. Materialauswahl und Verarbeitung garantieren durch intensive Qualitätssicherungsprozesse Endprodukte, die weit mehr aushalten, als es der herkömmliche Alltag im Bad erfordert. Daraus resultieren Langlebigkeit und Verlässlichkeit, die durch eine außergewöhnlich lange Garantiezeit untermauert werden. Außerdem beurteilen wir die Qualität von Produkten auch nach ihrer praktischen Handhabung und der Frage, ob sie leicht zu reinigen sind.

 

Mit Langzeit-
Garantie

Zu behaupten, ein Produkt sei gut, ist etwas ganz anderes, als mit seinem Namen dafür einzustehen: Aus diesem Grund gewährt DIANA 5 volle Jahre Garantie auf sämtliche Produkte, für Stahlwannen gelten sogar 30 Jahre. Damit stehen wir für Verlässlichkeit und Vertrauen. Denn Ihre Investition in ein Bad von DIANA soll Sie auch nach langen Jahren noch glücklich machen.

Starke
Oberflächen

Die Oberflächen von Glas oder Keramik sind für sich betrachtet aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit in DIANA-Qualität unempfindlich und leicht zu reinigen. Doch es geht noch besser: Etwa mit der Oberflächenveredelung DIANA Clean. Sie sorgt dafür, dass auf Duschabtrennungen oder in Badewannen Schmutz und Kalk gar nicht erst anhaften können – der Lotus-Effekt lässt Wasser und Verunreinigungen einfach abperlen. Die Oberflächenversiegelung DIANA-Top Tect ist indes die beste Wahl, wenn es um größtmögliche Hygiene geht, weil sie antibakteriell wirkt.