BRILLE AUF – UND REIN INS ZUKÜNFTIGE BAD

Die ovale Badewanne oder die Eckvariante? Auffällige Fliesen oder dezente? Ein Doppelwaschtisch wäre schön, aber genügt dafür der Platz...? Wer ein Bad plant, muss viele Entscheidungen treffen. Und selbst wenn die wichtigsten Elemente definiert wurden, gibt es oftmals noch eine Hürde – das räumliche Vorstellungsvermögen. Mit einer VR-Brille gewinnen Sie bereits in der Planungsphase eine realistischen Eindruck vom zukünftigen Bad: unmittelbar und eindrücklich. Eine reale Prognose mit dem entscheidenden Vorteil, Dinge nachjustieren zu können, wenn sich herausstellt, dass etwas nicht passt oder doch nicht so wirkt, wie Sie zunächst gedacht haben. Die virtuelle Realität schafft die Voraussetzungen dafür.

DIANA Fachhandelspartner mit VR-Brillen-Service spielen die aktuelle Planung auf das Gerät. Wenn sich aus der Expedition ins zukünftige Bad Änderungswünsche ergeben, können diese am Computer problemlos umgesetzt werden, sodass Sie sich während Ihres Beratungstermins zielgerichtet an Ihre Idealvorstellung annähern.

Live erleben

Lassen Sie sich einfach inspirieren oder vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin – in einer DIANA Fachausstellung in Ihrer Nähe!

DIANA Ausstellung finden >>

Erfahren Sie mehr

Mehr zum Thema Virtual Reality und Badplanung finden Sie im FREIRAUM Badmagazin.

FREIRAUM, das DIANA Badmagazin für Lifestyle und Design im Bad. Mit noch mehr spannenden Storys und allen DIANA Badwelten zum entdecken, nachschlagen und informieren.

Hier kostenlos bestellen >>